STAY: ein Kapselhotel für Millenials

Diese Woche wird in Shibuya, Tokio, ein Kapselhotel eröffnet, das speziell auf Millenials ausgerichtet ist und sich einer ganzen Welle neuer Hotels anschließt, die Japans berühmte Mikrounterkünfte neu erfinden. Das Hotel The Millennials ist nicht mehr nur auf Geschäftsleute und Budget-Reisende ausgerichtet, sondern übernimmt die Führung von den Designerkapsel-Pionieren Nine Hours. The Milliennials bietet dem modernen Reisenden einen adäquaten Zwischenstopp für die Nacht.

Das mit modernster Technik ausgestattete Hotel, das zum Lebensstil der weltreisenden Millennials passt, konzentriert sich auf Gemeinschaftsräume für Kommunikation und gemeisames Arbeiten. Die Gäste sind eingeladen, gemeinsam zu kochen, gemeinsam zu essen und zu arbeiten, bevor sie sich in ihren perfekt gestalteten „S Mart Pod“ zurückziehen. Der ist dann ausgestattet mit extra breitem Liegebett, Kofferablage und sogar einem 80-Zoll-Screen – alles gesteuert von einer einfach zu bedienenden App. Ab 5.600 Yen pro Nacht. Besuchen Sie die Website des Hotels, um Ihren Aufenthalt zu buchen.

VORHERIGER BEITRAG